Alles was Du über den Samowar wissen musst!

Du bist auf der Suche nach einem guten und empfehlenswerten Samowar? Auf Samowar-Info helfe ich dir genau den richtigen zu finden!

Beim Einkauf im Internet machen wir alle ähnliche Erfahrungen. Wir sind auf der Suche nach Empfehlenswerten Produkten. Dabei klicken wir uns auf Webseiten wie Amazon durch viele Produktvorstellungen. Nun möchtest du dir einen Samowar kaufen. Vielleicht ist es der erste, den du erstehen möchtest. Viele Informationen über diese wunderbaren Teemaschinen sind leider nicht zu finden.

Deswegen möchte ich dir mit Samoware-Info.de einen Eintstieg in die Welt der Samoware verschaffen!

Für die Auswahl der Samowar habe ich mich auf Testberichte, Produktbewertungen bei Amazon und eigene Erfahrungen verlassen. Dabe ist die nachfolgenden Tabelle herausgekommen. In ihr stelle ich dir Samoware in verschiedenen Preisklassen vor. Dazu liefere ich dir alle notwendigen Informationen zu Samowaren, die du benötigst!

FAQ: Was einen guten Samowar ausmacht!

Ein Samowar ist ein Gerät zum  Kochen von Wasser und zur Zubereiten von Tee. Ursprünglich wurde das Wasser mithilfe von Holzkohle im Inneren des Samowars erhitzt. Später wurden auch andere Arten von Samowaren entwickelt: Kerosin, Petroleum, Elektro und andere.

Die heutigen Samoware haben ihren Ursprung in Russland. Dort sind sie zu einem Symbol russischer Kultur während der Zeit der Zaren geworden.

In den 1960er Jahren wurden sie jedoch von den zunehmend aufkommenden elektrischen Wasserkochern abgewechselt.

Seit 2010 erleben Samoware eine Renaissance. Sie werden zunehmend zu einem Kultobjekt zur Teeherstellung

Heutzutage gibt es verschiedene Typen von Samowaren:

  • Kohle
  • Elektro
  • Kombi

Länder des Samowares

In seiner heutigen Form ist der Samowar vor allem aus orientalischen Teehäusern oder dem Türkei Urlaub bekannt.

Sie sind heutzutage besonders in der Türkei, Afghanistan, dem Iran und natürich den Nachfolgestaaten des ehemaligen russischen Zarenreiches verbreitet.

Die Technik der Teeherstellung ist mit dazugehörigen Institutionen in den Ländern eng verbunden. Zu erwähnen ist das türkische Teehaus, Teegärten, Karawansereien oder die berühmten Samoware aus Tula in Russland.

In der Türkei gibt es eine dem Prinzip des Samowars ähnliche Teemaschine, den Caydanlik.

Bestandteile

Die Vielfalt an Formen und Typen der Samowar beschränkte sich nur durch die verfügbaren Materialien. Dazu gehörten Kupfer, Zink, Messing, Tombak, Silber und Neusilber.

Samoware bestehen aus einem großen vasenförmigen Wasserkessel. In seinem Inneren befindet sich ein röhrenförmiger Heizschacht. In modernen Versionen wird er durch elektrische Heizschlangen ersetzt. Dazu kommt ein Wasserhahn und ein oben gelegener Aufsatz für die Teekanne.

Eine Beschreibung im Detail:

  • Ein Samowar besteht aus einem bauchförmigen mit einem Deckel versehenen Wasserbehälter.
  • In seinem Inneren befindet sich zu Erwärmung des Wassers entweder eine elektrische Heizschlange oder eine senkrechte Röhre als Heizschacht.
  • Sie wird mit Holzkohle, getrockneten Tannenzapfen oder Petroleum befeuert. Der Heizschacht wird nach unten durch einen Rost abgeschlossen. Darunter befindet sich ein Aschebehältnis.
  • Nach oben hin wird der Heizschacht duch einen abnehmbaren Schornstein verlängert. Er dient zusammen mit in das Innere des Podestes eingearbeitete kleine Löcher, zur Verstärkung des Luftzuges.
  • Auf den obere Seite des Wasserkessels wird die Teekanne gestellt. Bei einem Holzkohle Samowar muss je nach Art der Fertigung dafür der Schornstein abgenommen werden oder nicht.
  • Das Podest dient als Standbein für die gesamte Konstruktion
  • Zum Tragen des Samowares sind manchmal ausklappbare Henkel angebracht.

Zubereitung

  • Die Teeblätter werden in der Teekanne zu einem dickflüssigen Konzentrat aufgebrüht.
  • Dafür wird das Kochende Wasser aus dem darunter gelegenen Kessel verwendet.
  • Nachdem die Teeblätter zumindest 10 bis 15 Minuten ziehen gelassen worden sind werden sie in Tassen/Gläser eingefüllt.
  • Das Teekonzentrat wird mit dem kochenden Wasser aus dem Kessel je nach Geschmack verdünnt.

Zusammenfassend

Ich habe auf meiner Seite noch viele weitere zusätzliche Informationen zum Samowar gesammelt. Sie werden dir auf jeden Fall bei der Auswahl deines neuen Gerätes helfen.

Tipps und Beschreibungen einzelner Samoware findest du unter den Produktbewertungen von Amazon. Viele der Autoren kennen sich eindeutlig auch damit aus was sie schreiben. Manche Bewertungen sind auch mit Bildern versehen. Dadurch kannst du dir die Geräte vor dem Kauf noch einmal genauer anschauen. Die Bewertungen werden dir auf jeden Fall noch einmal dabei helfen dir die Kaufentscheidung einfacher zu machen.